Individuelle Förderung

„Nimm mich, wie ich bin!“, bedeutet im Hinblick auf den Unterricht und die kognitiven Fähigkeiten, dass jedes Kind dort abgeholt wird, wo es steht".

 

Individuelle Förderung heißt, dass jedes Kind gemäß seiner Fähigkeiten und Fertigkeiten entsprechend gefördert werden muss. Wir möchten, dass jedes Kind seine Kompetenzen erweitern kann, möglichst ohne Unter- oder Überforderung. Individuelles Lernen benötigt differenzierten Unterricht und verschiedene Lernformen, die entdeckendes sowie handlungsorientiertes Lernen und das Lernen mit allen Sinnen sowie Aufsuchen außerschulischer Lernorte fordern und fördern.

 

Nähere Informationen zu konkreten Lernformen/-methoden unter Methodenkonzept.

Nächste Termine

Infoabend Klasse 1 (Uhrzeit folgt!)
27.06.2024 19:00 - 21:00

Für Eltern, deren Kind nach den Sommerferien 2024 eingeschult wird.

Elsecup
01.07.2024
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.