GO-IN Beschulung

Als GO-IN Schule – eine Schule für ALLE – möchten wir auch Kindern, die aus dem Ausland neu zuwandern, eine wohnortsnahe Beschulung ermöglichen.

Auch wenn unsere Schule eine sehr geringe Anzahl an Kindern mit Migrations-hintergrund hat, möchten wir uns in Anbetracht der aktuellen Zuwanderungswelle aus z. B. Syrien vorbereiten. Aus diesem Grund hat unsere Schulleitung seit dem Schuljahr 2012/13 an einer Zusatzqualifizierung teilgenommen, die sie für die schulische Integration von neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen professionalisieren soll. Die Zusatzqualifizierung beinhaltet folgende Module:

  • Interkulturelle Sensibilisierung
  • Einführung in Deutsch als Fremdsprache (DaF)
  • DaF im Rahmen von individueller Förderung
  • Schule im Gemeinwesen
  • Reflexion der Praxis

Das Projekt wurde in Kooperation mit der Schulaufsicht für den Kreis Unna und für den Regierungsbezirk Arnsberg durchgeführt.

Da der Bildungserfolg bei Kindern mit Migrationshintergrund eine wesentliche Schlüsselrolle für die soziale und spätere berufliche Integration spielt, ist eine qualifizierte schulische Integration von neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen für uns von großer Bedeutung.

Hinsichtlich ihres Migrations- und Bildungshintergrunds als auch ihrer Alterszuordnung bilden die jungen Neuzuwanderer:innen keine homogene Gruppe. Für eine gelungene soziale Integration brauchen diese Kinder eine adäquate gute schulische Integration, die die sprachliche Integration mit einschließt.

Nächste Termine

Martinsfest
09.11.2023 17:00 - 18:30
Elternsprechwoche ALLE
13.11.2023 - 17.11.2023

Die Sprechzeiten werden von den Lehrer:innen festgelegt.

Lesung in der Rohrmeisterei (Kl. 4)
22.11.2023 19:00 - 20:00
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.